Wissenschaft

LGBTI* 4scholar

Im Wintersemster 2019/20 haben wir ein besonderes Angebot für member der LGBTI* Community. An der Universität Oldenburg finden über das ganze Semester Veranstaltungen (in Form von eintägigen Workshops statt).

Wir freuen und über weitreichendes Teilen in Newslettern, Websiten und mehr!

LGBTI*4scholar – Wissenschaftsmentoring für LGBTI* in den Geistes-Kultur-Sprach- und Sozialwissenschaften

Empower yourself für LGBTI* Wissenschaftler_innen (26.10. 10-16 Uhr)

Raum A07 0-025

Du willst in die Wissenschaft gehen, aber der Weg erscheint dir unglaublich lang und ermüdend? In diesem Workshop erlernst du Strategien, die dich stärken, deinen Weg voller Power weiterzugehen. Du bekommst Methoden an die Hand um Prokastrination zu überwinden, dich wirkungsvoll mit anderen zu vernetzen und ein Selbstverständnis von dir als Wissenschaftler_in zu entwickeln.

Offen für alle für LGBTI* Studierende aus allen Disziplinen.

Brace Yourself – Souverän präsentieren auf Konferenzen ( 9.11. 10-16 Uhr)

Raum A01 0-004

Die eigene Arbeit auf Konferenzen zu präsentieren, ist nicht nur ein Muss für eine wissenschaftliche Karriere sondern auch eine große Herausforderung für die meisten jungen Wissenschaftler_innen. Dieser Workshop supported euch innerhalb eines Tages von der Idee zum fertigen Abstract zu kommen. Nebenbei lernt ihr viel Wissenswertes über Konferenzen, Vortragsaufbau und darüber wie ihr es schafft euer Publikum in euren Bann zu ziehen.

We want fun(ding) – Stipendienakquise für LGBTI* Wissenschaftler_innen ( 23.11. 10-16 Uhr)

Raum A01 0-010 b

Stipendien sind eine großartige Möglichkeit, das eigene Studium oder auch die Promotion zu finanzieren. Trotzdem bewerben sich immer weniger Studierende auf Stipendien, in der Sorge nicht gut genug zu sein – meistens ist dies ein Irrtum! Dieser Workshop stellt dir die größten Förderwerke in Deutschland vor und zeigt dir Möglichkeiten der Bewerbung für ein Stipendium auf. Der Workshop bringt Licht in den Stipendiendschungel.

Teach to inspire – Lehrkonzeptionen entwickeln ( 7.12. 10-16 Uhr)

Raum A01 0-010b

Du möchtest gern an der Universität lehren und ein eigenes Seminar aus deinem Forschungsinteresse entwickeln? In diesem Workshop lernst du, wie du das umsetzen kannst. Zusätzlich ermöglicht dir der Workshop deine eigene Perspektive als zukünftige_r Lehrende_r zu entwickeln und gemeinsam Methoden aus der Hochschuldidaktik kennenzulernen und gemeinsam zu reflektieren.

Me, myself and I – Bewerben in der Wissenschaft (18.1. 10-16 Uhr)

Raum A01 0-010b

In diesem Workshop lernst du den Arbeitsbereich Wissenschaft kennen. Egal ob du erst im Bachelor bist oder schon mit dem Studium fertig, in diesem Workshop lernst du wo und wie du in die Wissenschaft beruflich einsteigen kannst. Im Workshop stelle ich dir die Vor-und Nachteile verschiedener Stellentypen vor und zeige dir wie du einen professionellen wissenschaftlichen Lebenslauf erstellst. Darüber hinaus lernst du auf was du im Vorstellungsgespräch und bei Stellenausschreibungen achten solltest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s